Christian Gottfried Nees von Esenbeck

  • Nachweise

  • Person

    • Christian Gottfried Daniel Nees von Esenbeck
    • Christian Gottfried Daniel
    • Nees von Esenbeck
    • männlich
    • Deutscher Bund, Hessen
    • 14.02.1776
    • Reichenberg bei Reichelsberg (Odenwald)
    • 18.03.1858
    • Breslau
    • Bonn, Breslau
    • katholisch
  • Familie: Vater

    • Johann Conrad
    • Nees
    • Männlich
    • 1737
    • Mainstockheim
    • 1817
    • Mainstockheim
    • Mainstockheim
    • Guts­ver­wal­ter
  • Familie: Mutter

    • Frie­de­ri­ke Do­ro­thea Ka­tha­ri­na
    • Nees
    • Esenbeck
    • Weiblich
    • 1746
    • Mainstockheim
    • 1821
    • Mainstockheim
    • Pfarrerstochter
  • Familie: Lebenspartner*in

    • Familie: Kinder

      • 1. Kind

        • Karl Heinrich August Theodor
        • 1809
    • Ausbildung und beruflicher Werdegang

      • Besuchte Bildungseinrichtung

          • Gymnasium Darmstadt
          • 1792
          • 1796
          • Abitur
          • Universität Jena
          • 1796
          • 1799
          • Medizin, Naturwissenschaft, Philosophie
          • Universität Gießen
          • 29.10.1800
          • Promotion, Dr. med.
          • Medizin
      • Beruf

        • Arzt, Botaniker, Naturphilosoph, Politiker, Schriftsteller
    • Mobilität und Netzwerke

      • Bonn
      • Wissenschaftsakademie Leopoldina
      • Johann Wolfgang von Goethe, Johann Peter Eckermann, Johann Peter Pauls
    • Übersetzungspraxis

      • Deutsch
      • Neugriechisch
      • Griechisch-Deutsch
      • Französisch
      • Französisch
      • 1
      • persönliches Umfeld
      • Literatur
      • Johann Peter Pauls, Karl Nees von Esenbeck, Claude Fauriel
    • Sichtbarkeit der Übersetzungstätigkeit

      • Nein
      • Nein
      • Nein

    Zitierweise

    Marco Hillemann, »Christian Gottfried Nees von Esenbeck«, in: Alexandros-Andreas Kyrtsis und Miltos Pechlivanos (Hg.), Compendium der deutsch-griechischen Verflechtungen, 09.09.2020, URI: https://comdeg.eu/compendium/artikel/94847/.

    Beteiligte Institutionen


    Gefördert durch

    Technische Umsetzung