Wolfgang Abendroth

02.05.1906 (Elberfeld) – 15.09.1985 (Frankfurt am Main)

Nachweise in der Bibliographie

Balzer, Friedrich Martin: „Wolfgang Abendroth im griechischen Widerstand“, Informationen des Studienkreises Deutscher Widerstand, Frankfurt am Main: Röderberg 2006, S. o.A.
Friedrich Martin Balzer (Autor*in)
2006
Fleischer, Hagen: Deutscher Widerstand im besetzten Griechenland. Ergänzung zum Katalog der Ausstellung „Deutscher Widerstand 1933–1945“, Athen: Goethe Institut 1987.
Hagen Fleischer (Autor*in)
1987
Koch, Gerhard und Wolfgang Schumann: „Deutsche Antifaschisten im griechischen Widerstand. Die Anfänge der antifaschistischen Bewegung in Griechenland“, in: Bulletin des Arbeitskreises Zweiter Weltkrieg 3 (1969), S. 14 – 33.
Gerhard Koch (Autor*in), Wolfgang Schumann (Autor*in)
1969
Kritsikis, Katharina: „Der Anteil deutscher Antifaschisten am Widerstandskampf des griechischen Volkes im zweiten Weltkrieg (Das AKFD und die illegale Organisation im Festungs-Infanterie- Bataillon XXI./999)“, Rostock: Universität Rostock 1970.
Katharina Kritsikis (Autor*in)
1970
Psallidas, Grigoris: „Die Rezeption des deutschen Widerstands gegen Hitler in Griechenland“, in: Ueberschär, Gerd R. (Hrsg.): Der deutsche Widerstand gegen Hitler. Wahrnehmung und Wertung in Europa und den USA, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2002, S. 80–90.
Grigoris Psallidas (Autor*in), Gerd R. Ueberschär (Herausgeber*in)
2002
Kambas, Chryssoula. “Schriftsteller Gegen Die Junta in Griechenland (1967-1974). Max Frisch, Günter Grass, Heinrich Böll, Günter Wallraff.” Euphorion. Zeitschrift Für Literaturgeschichte 112, no. 2 (2018): 201–36.
Chryssoula Kambas (Autor*in)
2018
Richter, Heinz Α.: „Sozialdemokratischer Widerstand im besetzten Griechenland. Georg Eckert und seine Gruppe“, in: Thetis 7 (2000), S. 237–252.
Heinz Α. Richter (Autor*in)
2000

Beteiligte Institutionen


Gefördert durch

Technische Umsetzung