Konstantinos D. Triantafyllopoulos

1881 (Karpenissi) – 1966 (Athen)

Nachweise in der Bibliographie

Klamaris, Nikolaos K.: „Griechische Wissenschaftler in Deutschland“, in: Schultheiß, Wolfgang und Evangelos Chrysos (Hrsg.): Meilensteine deutsch-griechischer Beziehungen. Beiträge eines deutsch-griechischen Symposiums am 16. und 17. April 2010 in Athen, Athen: Stiftung für Parlamentarismus und Demokratie des Hellenischen Parlaments 2010, S. 225–245.
Nikolaos K. Klamaris (Autor*in), Wolfgang Schultheiß (Herausgeber*in), Evangelos Chrysos (Herausgeber*in)
2010
Kyrtsis, Alexandros-Andreas (2020): Unbewältigte Trauer: Griechische Intellektuelle der 1910er Jahre mit deutschem Studienhintergrund. In: Kyrtsis, Alexandros-Andreas/Pechlivanos, Miltos (Hg.): Compendium der deutsch-griechischen Verflechtungen. Online unter: https://comdeg.eu/compendium/essay/99726/.
Alexandros-Andreas Kyrtsis (Autor*in), Alexandros-Andreas Kyrtsis (Herausgeber*in), Miltos Pechlivanos (Herausgeber*in), Joachim Winkler (Übersetzer*in)
07.09.2020
Κύρτσης, Αλέξανδρος-Ανδρέας (2020): Το πένθος των γερμανοσπουδασμένων διανοουμένων της δεκαετίας του 1910. In: Κύρτσης, Αλέξανδρος-Ανδρέας/Πεχλιβάνος, Μίλτος (Hg.): Επιτομή των ελληνογερμανικών διασταυρώσεων. Online unter: https://comdeg.eu/el/compendium/essay/99726/.
Αλέξανδρος-Ανδρέας Κύρτσης (Autor*in), Αλέξανδρος-Ανδρέας Κύρτσης (Herausgeber*in), Μίλτος Πεχλιβάνος (Herausgeber*in)
07.09.2020

Beteiligte Institutionen


Gefördert durch

Technische Umsetzung