Maria Oikonomou

1968, Ioannina

Hochschullehrerin, Literaturwissenschaftlerin, Neogräzistin

Verwendete Literatur

Reflexionen. Essays neugriechischer Autoren
Marie-Elisabeth Mitsou (Herausgeber*in), Maria Oikonomou (Herausgeber*in, Übersetzer*in), Ulrich Meurer (Übersetzer*in), Isabella Schwaderer (Übersetzer*in)
2005
Kapital und Alterität. Zwei deutsche Kavafis-Ausgaben
Maria Oikonomou (Autor*in), Marilisa Mitsou (Herausgeber*in), Chryssoula Kambas (Herausgeber*in)
2010
Der Traum auf den Wellen
Alexandros Papadiamantis (Autor*in), Maria Oikonomou (Übersetzer*in), Ulrich Meurer (Übersetzer*in), Marten Asscher (Herausgeber*in)
2000
Peripherie und Wiege der Zivilisation. Die schwierige Verortung des „griechischen Orients“ im Europadiskurs des späten 19. Jahrhunderts
Malte Fuhrmann (Autor*in), Maria Oikonomou (Herausgeber*in), Maria A. Stassinopoulou (Herausgeber*in), Ioannis Zelepos (Herausgeber*in)
2011

Metadaten

Artikeltyp Person
Index Maria Oikonomou
GND-Referenz Oikonomou, Maria (1017028907)
Lizenz CC BY-NC-ND 4.0

Beteiligte Institutionen


Gefördert durch

Technische Umsetzung