Lorenz Gyömörey

  • Nachweise

  • Person

    • Lorenz Gyömörey
    • Lorenz
    • Gyömörey
    • Laurentius Maria Anton Georg Otto Constantin Maximilian Gyömörey
    • männlich
    • Österreich
    • 22.01.1931
    • Graz
    • 24.12.1989
    • Athen
    • Amorgos, Athen, Wien
    • katholisch
  • Familie: Vater

    • Anton
    • Gyömörey
    • Männlich
    • Österreich
    • 01.05.1881
    • Mährisch Weißkirchen
    • -
    • Offizier
  • Familie: Mutter

    • Georgine Adalberta Helene Eduarda
    • Gyömörey
    • Almasy
    • Weiblich
    • Ungarn
    • 25.09.1894
    • Graz (St. Leonhard)
    • -
    • Schriftstellerin, Übersetzerin
    • aus einer ungarischen Adelsfamilie, Gräfin
  • Familie: Lebenspartner*in

    • Familie: Kinder

      • Ausbildung und beruflicher Werdegang

        • Besuchte Bildungseinrichtung

            • 1949
            • Theologie
            • Wien
            • 1959
            • Philosophie
            • Wien
        • Beruf

          • Priester, Schriftsteller, Journalist, Übersetzer
      • Mobilität und Netzwerke

        • Athen, Amorgos, Wien
        • Auslandsaufenthalte

            • Griechenland (regelmäßige Reisen und Aufenthalte)
            • 1960
            • 1973
            • Zypern
            • 1974
            • 1974
            • Athen, Amorgos
            • 1974
            • 1989
        • Ιridanos Verlag, Dialogos Verlag, Ekdotiki Athinon (Verlag), Papazisis (Verlag), Klio (Verlag), Odysseas (Verlag), Verlag Klaus Wagenbach
      • Übersetzungspraxis

        • Deutsch, Ungarisch
        • Altgriechisch, Hebräisch, Latein, Neugriechisch
        • Deutsch-Griechisch, Griechisch-Deutsch
        • Ungarisch
        • 10
        • persönliches Interesse
        • Literatur
        • Jorgos Seferis, Emmanouil Roidis, Apostolos K. Doxiadis, Odysseas Elytis, Sotiris Kadas, Konstantinos Kavafis, Ioannis Makryjannis, Sotiris Petrakos, Petros Charis, Friedrich Hölderlin, Theodor Storm, Toula Sieti, Gisela von der Trenck, Dimos Mavrommatis, Andreas Karkavitsas, Annette Wassermann (Hg.), Alexandros Papadiamantis, Zacharias Papantoniou, Jeorjios Vizyinos, Jannis Psycharis, Ioannis Kondylakis, Arjyris Eftaliotis, Konstantinos Chatzopoulos, Grigorios Xenopoulos, Konstantinos Theotokis, Kostas Paroritis, Antonis Travlantonis, Kostis Palamas
      • Sichtbarkeit der Übersetzungstätigkeit

        • Ja
        • Ja, aber nicht in allen
        • Nein

      Zitierweise

      Marco Hillemann, »Lorenz Gyömörey«, in: Alexandros-Andreas Kyrtsis und Miltos Pechlivanos (Hg.), Compendium der deutsch-griechischen Verflechtungen, 16.09.2020, URI: https://comdeg.eu/compendium/artikel/95561/.

      Beteiligte Institutionen


      Gefördert durch

      Technische Umsetzung