Alexander Clarus Heinze

  • Nachweise

  • Person

    • Alexander Clarus Heinze
    • Alexander Clarus
    • Heinze
    • männlich
    • Deutscher Bund, Sachsen
    • 10.05.1806
    • Leipzig
    • 21.01.1856
    • Waldheim
    • evangelisch
  • Familie: Vater

    • Carl Friedrich Heinze
    • Carl Friedrich
    • Heinze
    • Männlich
    • -
    • -
    • Privatgelehrter, Pädagoge
  • Familie: Mutter

    • -
  • Familie: Lebenspartner*in

    • Emilie
    • Heinze
    • Kerst
    • Weiblich
    • -
    • Leipzig
    • -
  • Familie: Kinder

    • Ausbildung und beruflicher Werdegang

      • Besuchte Bildungseinrichtung

          • Militärakademie Dresden
          • 1823
          • 1827
      • Beruf

        • Militär, Politiker
    • Mobilität und Netzwerke

      • Athen, Nafplio, Patras, Leipzig, Dresden
      • Auslandsaufenthalte

          • Griechenland, Nafplio, Patras, Athen
          • 1828
          • 1844
      • Adolf Ellissen, Otto, König von Griechenland, G. Mayer (Verlag)
    • Übersetzungspraxis

      • Deutsch
      • Neugriechisch, Französisch
      • Spracherwerb

          • Dauerhafter Aufenthalt in Griechenland, Selbststudium/Privatunterricht
      • Griechisch-Deutsch
      • 1
      • persönliches Interesse
      • Politik, Militär
    • Sichtbarkeit der Übersetzungstätigkeit

      • Ja
      • Ja
      • Ja
      • Preise

          • Griechischer Erlöser-Orden

    Zitierweise

    Marco Hillemann, »Alexander Clarus Heinze«, in: Alexandros-Andreas Kyrtsis und Miltos Pechlivanos (Hg.), Compendium der deutsch-griechischen Verflechtungen, 08.09.2020, URI: https://comdeg.eu/compendium/artikel/94727/.

    Beteiligte Institutionen


    Gefördert durch

    Technische Umsetzung